HSAP Englisch 2020

Gehe direkt zu


HSAP
Deutsch


HSAP
Mathematik


HSAP
Englisch


HSAP
Projektarbeit


HSAP
Projektarbeit-Themen


Schriftliche Prüfung


Der aktuelle Notenstand für die Jahresleistung in den Fächern der schriftlichen Prüfung ist der Schülerin bzw. dem Schüler auf Wunsch etwa eine Woche vor Beginn der schriftlichen Prüfung mitzuteilen. Auch nach Beginn der schriftlichen Prüfung bis zum Beginn des Zeitraums für die mündliche Prüfung kann die Lehrkraft noch Noten in den einzelnen Fächern ermitteln, die zur Jahresleistung zählen.

englisch (HT: 24.06.2020; NT: 08.07.2020)


Die schriftliche Abschlussprüfung im Fach Englisch besteht aus den vier Teilen A bis D. Für Teil A (Listening Comprehension) steht kein Wörterbuch und für die Teile B (Text-based Tasks), C (Use of Language) und D (Writing) steht ein zweisprachiges Wörterbuch zur Verfügung. Dieses Wörterbuch muss rechtzeitig vor der Prüfung auf handschriftliche Notizen geprüft werden und wird den Schülerinnen und Schülern vor Beginn der Prüfungsteile B bis D ausgeteilt.


Die Bearbeitungszeit für Teil A beträgt 30 Minuten (08:30 - 09:00 Uhr). Für die Teile B bis D beträgt die Bearbeitungszeit insgesamt 90 Minuten (09:15 bis 10:45 Uhr). Zwischen den beiden Prüfungsteilen A und B bis D ist für die gesamte Prüfungsgruppe eine Pause von 15 Minuten einzulegen.


Der Prüfungsteil A wird mit Hilfe eines vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport zentral bereitgestellten Datenträgers geprüft. Die reine Abspieldauer des Datenträgers beträgt ca. 20 Minuten.


Die Prüfungsteile B bis D sind in einem Aufgabenpaket zusammengefasst.

Kommunikationsprüfung im fach englisch (Zw. 02.-06.03.2020)


Das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport gibt für die Kommunikationsprüfung Englisch folgende Prüfungsteile vor:

a. Monologisches Sprechen (Präsentation des Schwerpunktthemas);
b. Dialogisches Sprechen (kommunikativ-situative Aufgabenformen);
c. Sprachmittlung
Die Schülerinnen und Schüler werden einzeln oder zu zweit geprüft. Der zeitliche Rahmen umfasst pro Schülerin bzw. Schüler ca. 15 Minuten, wobei die drei Prüfungsteile in etwa den gleichen zeitlichen Umfang haben. Die drei Prüfungsteile sind in der festgelegten Reihenfolge ohne Pause zu absolvieren. Für die einzelnen Prüfungsteile ist keine Vorbereitungszeit vorgesehen. Es erfolgt eine individuelle Leistungsfeststellung. Im Anschluss an die Kommunikationsprüfung setzt der Fachausschuss die Note fest und teilt sie der Schülerin bzw. dem Schüler auf Wunsch mit.
Über die jeweilige Prüfung des einzelnen Prüflings wird eine Niederschrift gefertigt. Sie enthält insbesondere Angaben über
- die Zusammensetzung des Fachausschusses,
- die Prüfungsthemen und -aufgaben,
- den Beginn, den wesentlichen Verlauf und das Ende der Prüfung sowie
- das Prüfungsergebnis.
Sie wird von den Mitgliedern des Fachausschusses unterschrieben.